Tag 9: Freude auf ein Wiedersehen

Am Vormittag durfte jeder zum Künstler werden und seine eigene Farbkreation auf Ton brennen lassen. So gab es neben der Erinnerung an die neuen Freunde auch ein Andenken von der gemeinsamen Zeit. Den Nachmittag nutzten wir, um den Vorträgen für das Abschlussevent den letzten Schliff zu verpassen. Dem Ruf des eleganten Ambientes im Gutshaus Steglitz waren mehr Gäste gefolgt, als wir Stühle hatten, um den Berichten unserer jungen Brückenbauer zu lauschen. Auch L. Weise, der Präsident der DKG, und Henriette, die das Projekt Building Bridges damals ins Leben gerufen hatte, gaben den Teilnehmenden in einer kurzen Ansprache ihren Rat mit auf den Weg: Bewahrt euch die Neugierde und die Unvoreingenommenheit gegenüber dem Anderen. Den kulturellen Rahmen bildete die Musik des Hxos-Chores, der mit seinen Klängen über Freundschaft und Hoffnung auf ein Wiedersehen, die Anwesenden verzauberte. Damit Weiterlesen „Tag 9: Freude auf ein Wiedersehen“

Advertisements

Tag 8: Hoch hinaus in Mitte

Die Ostertage mit den Gastfamilien sind viel zu schnell vergangen. Am Montagnachmittag ging es dafür sportlich weiter: Im Kletterpark überwanden die Waghalsigen jedes Hindernis und die Zögerlichen ihre Höhenangst. Dass sowas früher im geteilten Berlin nicht immer gutging, das zeigte Weiterlesen „Tag 8: Hoch hinaus in Mitte“