Von der Vergangenheit in die Zukunft

Dienstag, 23.04.2019. Tag Nummer Zwei nach Ostern. Super sonnig und angenehm warm. Unser Vormittag startete mit einem großen Thema: Wir besuchten das Mahnmal für die ermordeten Juden Europas im Herzen Berlins.

Im Rahmen einer geführten Tour lernten wir über die Entstehungsgeschichte (und die damalige Kontroverse) des Mahnmals, besuchten die Ausstellung und diskutierten anschließend unsere Meinungen und Eindrücke der letzten Stunden. 

 

IMG_3594

 

Uns allen wird der Satz: „It happened, therefore it can happen again: this is the core of what we have to say. It can happen, and it can happen everywhere.“ (Primo Levi) im Gedächtnis bleiben.

Nach diesem emotionalen und wichtigen Rückblick in die Vergangenheit verbrachten wir eine sehr kurze Mittagspause am Brandenburger Tor und machten uns sodann auf den Weg zum Reichstagsgebäude.

Hier erhielten wir die großartige Chance mit Herrn Dr. Schinnenburg, dem stellvertretenden Vorsitzenden der deutsch-koreanischen Parlamentariergruppe zu sprechen. Nach einer kleinen Rede, in der Dr. Schinneburg die Arbeitsweise des Bundestages und seine persönliche Arbeit erklärte durften wir allerhand Fragen stellen. 

Es war eine tolle Erfahrungen im Paul-Löbe-Haus mit einem Politiker zu sprechen, der sich auch persönlich um die Deutsch-Koreanische Freundschaft und Zusammenarbeit bemüht.

IMG_3612.JPG

Anschließend ließen wir uns vom mittlerweile windigen und wolkigen Wetter nicht abhalten und erklommen die Kuppel auf dem Reichstaggebäude.

Dank unserer unnachgiebigen Betreuenden war auch dann unser Tag noch nicht beendet: Nein, es folgten Gruppenspiele, um unseren Kopf frei zu kriegen und dann einen produktiven Workshop bezüglich der Vorbereitungen für unsere Farewell Party durchzuführen.

Dann endlich, nach diesem politisch reichhaltigen Tag, genossen wir unser Abendbroten freuten uns auf unsere Betten.

Veröffentlicht in Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.